Montag, 16. Februar 2009

Wo man 70.000 hochwertige Web-TV-Videos findet














Berlin (welt-des-wissens) - Nach knapp zweijähriger Entwicklungszeit beendet die Web-TV-Übersicht und -Suche "TVBookmark" mit der Internetadresse http://www.tvbookmark.de offiziell die Betaphase. Kriterium hierfür war das Erreichen einer Suchqualität, die es ermöglicht, zu beliebigen relevanten und aktuellen Themen und Suchanfragen passende und qualitativ hochwertige Videos zu finden. Dieses Ziel ist nun erreicht. Mit momentan über 70.000 indexierten Web-TV-Videos von mehr als 400 unterschiedlichen Quellen wie TV-Sendungen, Nachrichtenseiten und Videoblogs gehört TVBookmark zu den umfangreichsten Web-TV-Suchangeboten im deutschsprachigen Internet. Eine intelligente Kombination beim Einsatz fortschrittlicher Suchalgorithmen und einer redaktioneller Auswahl von Inhalten ermöglicht es hierbei, passgenaue Suchergebnisse zu liefern und gleichzeit mit dem wachsenden Angebot an Web-TV-Inhalten im Netz Schritt zu halten.

Trotz aller Anstrengungen in den vergangenen zwei Jahren gibt es weiterhin noch viel zu tun. So gilt es, die Suchfunktionalität weiter zu verbessern und somit dafür zu sorgen, dass die Ergebnisse von Suchanfragen noch besser den Erwartungen der Nutzer entsprechen. Außerdem wird auch in Zukunft das Angebot an durchsuchbaren Inhalten kontinuierlich ausgebaut werden, um weiterhin ein umfassendes Web-TV-Sucherlebnis anbieten zu können.

Anbieter von "TVBookmark" ist:
Drewes & Scholz
Greifenhagener Str. 49
10437 Berlin
Telefon: 0177-49 17 021
E-Mail: info (at) tvbookmark.de
Web: http://www.drewes-scholz.de

Neben dem Aufbau und Betrieb des Web-TV -Portals "TVBookmark" entwickelt das Sofware-Ingenieurbüro Drewes & Scholz individuelle Web-Sofwarelösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen in und um Berlin und Frankfurt/Main. Die Drewes & Scholz GbR wurde 2004 gegründet. Geschäftsführer sind Diplom-Wirtschaftsinformatiker Holger Drewes sowie Diplom-Wirtschaftsingenieur Dr. Michael Scholz-Barillère.