Dienstag, 20. Januar 2015

„Hélène Dutrieu. Die erste Pilotin in Belgien

Paris / München / Wiesbaden (welt-des-wissens) – Die erste belgische Pilotin war die Sportlerin, Artistin und Schauspielerin Hélène Dutrieu (1877–1961). Sie gilt auch als die erste Frau der Welt, die einen Passagier flog. Außerdem stellte sie Weltrekorde im Radrennfahren und in der Luftfahrt auf. Man nannte die vielfach talentierte Frau, die nach ihrer Heirat eine Französin wurde, respektvoll „Falkenmädchen“ oder „Vogelmädchen“. Die Kurzbiografie „Hélène Dutrieu. Die erste Pilotin in Belgien“ (GRIN-Verlag, München) des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr abenteuerliches Leben.

Bestellung der Kurzbiografie über Hélène Dutrieu bei:
http://www.grin.com/de/e-book/147255/helene-dutrieu-die-erste-pilotin-in-belgien